22
Feb
2012

Operation Schreibtisch



Stapeln sich auf Ihrem Schreibtisch auch Zeitschriften, Kataloge, Bücher, Briefe, Postkarten, Notizzettel, Post-its, Fotos, Telefonkritzelpapiere, Kontoauszüge, Rechnungen, Belege, wichtige Schreiben, unwichtige Schreiben, und, und, und, neben allerlei Krimskrams? Und wenn Sie etwas suchen, werden die Wanderdünen immer wieder grob umgeschichtet? Ist dieser Zustand irgendwann fast unerträglich? Und stopfen Sie dann nach mehreren Sortier-Anläufen großzügig Ablage P voll, damit es wenigstens oberflächlich für kurze Zeit einigermaßen clean aussieht?

Ich habe eine ganz einfache Lösung entdeckt, die ich meiner geschätzten Leserschaft nicht vorenthalten möchte.

Ich räume inzwischen jeden Tag, noch bevor ich meinen PC hochfahre und den Kaffeebecher an die Lippen setze, wenigstens einen Gegenstand auf. Das ist ganz leicht, weil die Überwindungsschwelle so niedrig ist. Und nach ein paar Tagen sieht man schon die Tischplatte. ; ) Ich bin jedenfalls von meinem Konzept total überzeugt. Vielleicht funktioniert es ja auch bei Ihnen.
1245 x aufgerufen - abgelegt unter Prokrastination
logo

Eugenie Faust

Empfang

Herzlich willkommen

Gruppenraum

Unvergessen
Ich denke jeden Tag an Dich, liebe Freundin. Gerade...
momoseven - 2014/04/14 15:53
...
...
Lo - 2014/03/13 21:37
Kontaktaufnahme
Da langt Mann sich echt an den Kopf. Da begiebt sich...
Eugene666 (Gast) - 2014/03/07 13:51

Postfach

Dies ist ein nichtkommerzielles Privatprojekt. Daher besteht auch keine presserechtliche Relevanz. Kontaktdaten können bei wichtigen Anliegen unter meiner Mail-Adresse erfragt werden.

In Eugenes Akten stöbern

 


Status

Online seit 2851 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2014/04/14 15:53

A - Flashmob
About
Alle Jahre wieder
Älter werden
Amüsantes
Aufgeschnappt
Aus der geschätzten Nachbarschaft
Aus Psychologie und Soziologie
Basteleien
Bauen
Berufliche Wege und Stationen
Bewegte Bilder
Bewegte Bilder A
Bewegte Bilder B
Bewegte Bilder M
Bewegte Bilder W
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren