16
Nov
2012

Freitagstexter



Juhu, jetzt kommt hier mal wieder etwas Leben in die vernachlässigte Bude, da ich vorgestern den Freitagstexterpokal im Hause PUNCTUM gewonnen habe. Noch einmal ganz herzlichen Dank für diesen unerwarteten Glanz in meiner Hütte.

Wie gehabt wartet nun bis kommenden Dienstag 23.59 Uhr ein neues Bild auf eure gewohnt geistreichen, verblüffenden, komischen, gereimten oder ungereimten Bildunterschriften. Am Mittwoch sehen wir uns dann bei der Siegerehrung. Enjoy!



EDIT: Ich hoffe, dass es für die Kommentatoren ohne Bloglink in Ordnung ist, wenn sie außer Konkurrenz laufen. Ansonsten bitte einfach noch einen Link nachreichen.
3206 x aufgerufen - abgelegt unter Freitagstexter

Trackback URL:
http://eugenefaust.twoday.net/stories/216965832/modTrackback

das bee - 2012/11/16 00:27

Seit sie ihren Albert im Kontaktlinsenshop gesehen hatte, wollte Hermine nur noch ihn.

punctum - 2012/11/16 16:11

(Ich ahne, wie sich Hermines mit Kontaktlinse bewaffneter Zeigefinger gleich in Alberts Auge bohren wird ... :-))
schneck08 - 2012/11/16 01:19

Und wenn sie dann wieder ihren rechten Zeigefinger hob in ihrem schönen Sommerkleid mit dem gebügelten Kragen und mit dieser seit nunmehr einem halben Jahrhundert so vertrauten heimlichen Geste, dann verließ ihn immer noch und wie am Anfang ihres Kennenlernens zuletzt sämtliche Contenance und sein Gemächt meldete ihm und gelegentlich ebenso den Umstehenden, ganz wider dem jeweilig zeitläufigen Anstand so sichtbar und bereit, sich wie vor Jahren schon als Opfer des Geschlechtertriebes über sie herzuwerfen aus Liebe auf dem nächstgelegenen Diwan, was auch sie dann stets überaus tierhaft genossen hatte, da es ihrer beider Zuneigungswillen eine Note beibrachte, die wohl trefflicher sich nicht hätte gestalten können. Ach, hörte das denn niemals auf?

Falkin - 2012/11/19 14:01

Gnade...

Mechatroniker (Gast) - 2012/11/16 05:38

Ich hab's dir gesagt, Edwin, gesagt hab ich's dir, kauf dir bloß keine Linksträgerhosen!

Shhhhh - 2012/11/16 09:13

"Warum musste ich ausgerechnet die Mutter der Kompanie heiraten?"

wortmischer - 2012/11/16 09:23

"Deine Beschäftigung als Pornodarsteller wirst Du aber aufgeben müssen, wenn wir erst verheiratet sind, mein Lieber!"

Sophie (Gast) - 2012/11/16 09:24

Wenn ...

... du dich nicht benimmst, Wolfgang, kriegst Du Hausverbot. :-)

PS: Es lebe der Freitagstexter!

Anja-Pia - 2012/11/17 10:11

Publikumspreis! ;-)

david ramirer - 2012/11/16 09:27

Obwohl es Dr. Karl Hosenträger III. im Grunde nie bereut hat, sich für alle kleinen Dinge des Lebens einen Lakaien - oder auch eine Lakaiin - zu halten, befürchtete er doch immer wieder, dass Fräulein Ida Semmelkron beim morgendlichen Ritual des Nasebohrens zu weit gehen könnte.

steppenhund - 2012/11/16 11:36

gefällt mir ausnehmend gut!
nömix - 2012/11/16 10:40

»Hör auf über deinen steifen Hals zu jammern, wer den Beipacktext nicht liest ist selber schuld – Viagra muss man schlucken, nicht lutschen!«

momoseven - 2012/11/16 15:05

*Lollt*
Rosi (Gast) - 2012/11/16 10:51

Wort Korl, du host do wos im Augerl!So kennen ma heit net weg gehn!

david ramirer - 2012/11/16 10:55

aha - der name karl scheint sich zu verdichten! ;)
montez - 2012/11/16 10:58

Mein liebes Frolleinchen, nun ist aber wirklich Schluss mit den Männerkleidern! Diese Socke hat das Maß endgültig voll gemacht!

testsiegerin - 2012/11/16 11:19

"30 Seiten täglich hast du ihr geschrieben, du Depp? Was das Postgebühren kostet. Und kein Wunder, dass du keine Zeit zum Holzhacken hattest. Aber jetzt bist du ja deinen Job beim Heer los und kannst dich um den Haushalt kümmern. Marsch!"

steppenhund - 2012/11/16 11:37

das müsste eigentlich gewinnen:) Köstlich wegen der Aktualität amüsiert. Ich erkenne sogar gewisse Ähnlichkeiten:)))
la-mamma - 2012/11/16 21:41

hehe, da erheb ich anspruch auf den halben gewinn;-)
steppenhund - 2012/11/16 11:41

Meta

Also ich schreibe nichts. Ich könnte mich ja z.B. nicht einmal zwischen den Einsendungen von schneck, david ramirer und testsiegerin entscheiden.
-
Aber ich würde es nett finden, wenn neben dem Sieger auch immer noch die Plätze erwähnt würden. Denn irgendwie geht mir die pointierte Siegersuche ala "große Chance", "DSDS" etc. fürchterlich auf den Wecker. Nur der Sieger zählt und sonst nichts. (Trifft hier ja nicht wirklich zu, weil die Unterhaltung ja bereits beim Lesen der Antworten einsetzt.)

Eugenie Faust - 2012/11/17 12:22

Ich könnte dieses Mal ja per Umfrage abstimmen lassen, dann würde automatisch eine Rangfolge sichtbar.
Teresa HzW - 2012/11/17 15:34

Eine super Idee!
Ich bin eh grad im Umfrage-Mitmach-Fieber ;-)

Und ich enthalte mich hier auch und schreibe - wie der liebenswürdige Herr Steppenhund - nix zum Bild dazu, wiewohl mir das von Ihnn ausgewählte Motiv sakrisch gut gefällt und ich mich frage, wo Sie d a s ausgebuddelt haben, liebe Eugenie!

Außerdem freu` ich mich ganz narrisch, dass Sie dieses Mal die Freitagstext-Gewinner-Ausrichter-in sind ;-)
Shhhhh - 2012/11/16 12:06

Dass die Adoleszenz ein reversibler Prozess ist und mit dem Erreichen eines hohen Alters ihre Umkehr eintritt, hatte Herbert schon immer geahnt. Als er den geklemmten Finger seinen Frau bepusten sollte, war er sich seiner Sache plötzlich sicher.

Britt M. - 2012/11/16 12:42

Also sprach die Frau Mama: "Ich geh aus und du bleibst da!"

Hier halfen keine bettelnde Widerworte - dem kritischen Blick einer besorgten Mutter blieb nichts verborgen ...

(PS: Zum Teil aus dem Gedächtnis zitiert. Ich habe allerdings keine Ahnung, wessen Urheberrechte ich da verletzt habe.
Nicht dass ich mich hinter Eugenie in die Reihe der "Abschreiber" einreihen muss ... Der bewusste Kommentar, meine Liebe, ist doch echt ein Witz!)

la-mamma - 2012/11/16 21:37

niemandes rechte, der herr struwwelpeter-hoffmann ist schon weit mehr als 70 jahre tot.
und in meinem gedächtnis wär es: Konrad, sprach die Frau Mama, ich geh aus und ...
Eugenie Faust - 2012/11/17 10:23

Stimmt! Also sprach... ist von Nietzsche geklaut! ; )
Britt M. - 2012/11/17 12:10

Ich danke euch Beiden! Da weiß ich doch nun wenigstens, wen ich bemüht habe ... ;-)
Kalinka (Gast) - 2012/11/16 13:51

Mannmannmann! Wie oft hab ich dir gesagt, du sollst nicht mit den Krauss-Maffei Wegmann-Kindern spielen!

Wortmischer (Gast) - 2012/11/16 16:44

Hollywood Set Photos: Fred Astaires Daddy-Langbein-Double im Gespräch mit der Choreographin

rinpotsche - 2012/11/16 18:56

Hör auf mit dem Rumgepiense, Hartmut, richtig unbequem wird die Hose erst, wenn Du sie bis unter die Brust ziehst!

Kinkerlitzch3n - 2012/11/16 19:53

Und wieder war sie im Begriff, den imaginären Fliegenschiß mit Spucke aus Edwins Gesicht zu rubbeln.
So wurde ihm die Freude an Hotel Mama zunehmend vergällt.
Ob Selbstbestimmung im Alter doch noch eine Option für ihn war?



P.S.: Liebe Eugenie, ich freu mich sehr, deine Anwesenheit auf Zweitag hier und da zu sehen!
lg Kinker

la-mamma - 2012/11/16 21:36

die gute hausfrau trägt im garten bei erklärungen stets blumen am kleid.

la-mamma - 2012/11/16 21:48

cäcilie kandlhofer, eine pionierin bei der einführung fernöstlicher entspannungstechniken in niederbayrischen vorgärten, mit ihrem guru.

momoseven - 2012/11/16 22:25

Du bist ganz entspannt, gaaaanz entspannt. Ich zähle jetzt ganz langsam bis 5 und dann wirst Du aufwachen und Du bist Clint Eastwood!

wortmischer - 2012/11/16 23:20

Sensationeller Fotofund: Ursprung der kindlichen Kopffüßler-Malerei entdeckt!

Paule (Gast) - 2012/11/17 10:55

So Julius, und jetzt das hohe C. Wenn es wieder nicht klappt, müssen wir das andere auch hochbinden.

Kinkerlitzch3n - 2012/11/17 11:52

Sehr geil! *prust*
Jossele - 2012/11/18 15:46

Der Eiertrick zieht nicht Karl-Heinz, der nächste Termin ist zu Weihnachten, und aus!

Lo - 2012/11/19 13:11

"Ich happ gesacht ´hööööher, Hubert! Du musst höher singen, sonst wir dat nix mit Dir bei Voice of Germany!"

schreiben wie atmen - 2012/11/19 13:15

... DER schüttelt die Pflaumen ...

Jossele - 2012/11/20 13:21

Schüttelt nicht der Daumen die Pflaumen und der Zeigefinger hebt sie auf? Nein, richtig, der Daumen ist ja nur der Daumen, sonst geht sich´s mit dem Wuziwuzi, der sie aufißt nicht aus.
Spätlese trocken (Gast) - 2012/11/19 14:43

Hörst Du jetzt her und konzentrierst Dich, Herbert! Ich sag es dir noch mal vor und Du sprichst nach: "JA!"
"JA" heißt es, wenn der Pfarrer dich gleich fragt, und nichts anderes.
Und nein, niemand will dein Jammern hören.
Hörst Du?

hubbie (Gast) - 2012/11/20 15:01

Charles, nächstens lässt du in der Savile Row schneidern, dort fragt man wenigstens, wo der Herr trägt....
Eugenie Faust - 2012/11/20 15:29

Hallo Hubble, ist dieser Beitrag ausser Konkurrenz oder sollte der naechste Freitagstexter im Gewinnfalle wie gewohnt bei Etosha weitergehen?
hubbie (Gast) - 2012/11/21 10:03

im Fall des Falles bitte bei Etosha, danke
viennacat - 2012/11/20 17:30

Adelheid, bitte glaube mir, auch wenn die Handhaltung passt: Du kannst den Vettel nicht abösen.....

logo

Eugenie Faust

Empfang

Herzlich willkommen

Gruppenraum

<3
<3
schneck08 - 2017/10/24 00:20
Im glad I now registered
Really....such a important site.
4rx (Gast) - 2017/04/10 15:13
ja.
ja.
dus - 2015/12/09 10:19

Postfach

Dies ist ein nichtkommerzielles Privatprojekt. Daher besteht auch keine presserechtliche Relevanz. Kontaktdaten können bei wichtigen Anliegen unter meiner Mail-Adresse erfragt werden.

In Eugenes Akten stöbern

 


Status

Online seit 4261 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2017/10/24 00:20

A - Flashmob
About
Alle Jahre wieder
Älter werden
Amüsantes
Aufgeschnappt
Aus der geschätzten Nachbarschaft
Aus Psychologie und Soziologie
Basteleien
Bauen
Berufliche Wege und Stationen
Bewegte Bilder
Bewegte Bilder A
Bewegte Bilder B
Bewegte Bilder M
Bewegte Bilder W
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren