7
Jun
2009

In welche Richtung fährt der Bus?

Sehen Sie sich das Bild genau an.

Bus-Denksport


Das ist keine Fangfrage. Vorschulkinder antworteten zu 90% richtig.

nach links
nach rechts
ich weiß es nicht

  Resultate

Eugene Faust, 12:49h.


______________________________

UPDATE: Die Lösung steht in den Kommentaren.
12684 x aufgerufen - abgelegt unter Fundstücke

Trackback URL:
http://eugenefaust.twoday.net/STORIES/5748670/modTrackback

en-passant (Gast) - 2009/06/08 13:35

Beim ersten Draufschauen (als das Bild sich aufbaute), fuhr er nach rechts, ich bin ganz sicher! Erst als seitdem ich die Frage im Kopf habe weiß ich nicht mehr.

 

Eugene Faust - 2009/06/08 13:58

Frau Araxe und der Pathologe

gaben gute Hinweise
C. Araxe - 2009/06/08 13:38

Hatten Sie das nicht schon mal?
Die Antwort weiß ich jedenfalls. Die Begründung fängt mit „T” an. *g*

pathologe - 2009/06/08 13:44

Wobei

manche Kinder aus Wales, Shanghai und Delhi mit einer anderen Loesung aufwarteten.
C. Araxe - 2009/06/08 13:47

Wenn man vom Wohnort von Frau Faust ausgeht, gibt es aber nur eine Lösung.
Eugene Faust - 2009/06/08 13:59

The Swiss

hatte das schon mal.

Sie haben natürlich beide recht.
zwischentöne - 2009/06/08 13:53

to the left :-)


Eugene Faust - 2009/06/08 14:00

noch keine Bestätigung aber Danke!

books and more - 2009/06/08 14:12

Depends on the level of abstraction this model uses! Geht man davon aus, das die Abbildung bestimmte, äh ... 'konstruktive Komponenten' eines Busses nicht berücksichtigt, dann lässt sich die Frage nicht entscheiden. Geht man indessen davon aus, dass diese Komponenten berücksichtigt werden, dann ist es aufschlussreich, dass sie in der obigen Abbildung nicht zu sehen sind.

Eugene Faust - 2009/06/08 15:01

so isses!

Herr Fritz - 2009/06/08 17:25

Es kann nur eine geben und in Wales und Indonesien halt die andere!

Gaaaaanz früher auch mal in Holland die andere.

Eugene Faust - 2009/06/08 20:30

Aha!

teacher - 2009/06/08 17:37

Ich habe sehr genau geschaut: Der Bus fährt nicht. Er steht. :-)

Eugene Faust - 2009/06/08 20:31

Stimmt natürlich

Wenn er aber führe, und zwar nicht rückwärts, welche Richtung wäre das (bei uns und bei Ihnen)
twoblogs - 2009/06/08 18:04

Es ist kein Bus. Auch nicht das Bild eines Busses!
Wozu also die Frage?

À bientôt! Audrii

PS: 166 gefaellt mir. Schoen, dass aus mir - der
einzelnen Besucherin - ein "wir" gemacht wird.
Gut, wir Augen sehen alles; aber wir befinden uns
weder in der Bibliothek noch im Entspannungsraum.
Wo dann?

Eugene Faust - 2009/06/08 20:33

Sie befanden sich um 18.04 Uhr im Gruppenraum, offensichtlich alleine...

Grüße von der Busfahrerin, die keine ist.
dus - 2009/06/08 18:08

ich hab ich weiss es nicht geklickt, weil

a) ich es nicht weiss
b) ich es nicht weiss

mich diese symmetrie nicht entscheiden lassen kann.

Eugene Faust - 2009/06/08 20:34

:)

Konnten Sie mit den Hinweisen nix anfangen?
dus - 2009/06/08 20:40

hinweise lesen ist was für weicheier.
nömix - 2009/06/08 18:33

Freilich weiß ich dass es ungehörig ist, auf sein eigenes Blog zu verlinken - aber weil ich vor einiger Zeit selber bei einer ähnlichen Frage die gleiche Erfahrung gemacht habe, dass nämlich Kinder bei solchen Fragen einen viel unbefangeneren Zugang zu spontaner Logik beweisen als Erwachsene, möcht ichs mir erlauben: hier eine ähnliche Frage.

Eugene Faust - 2009/06/08 20:36

Hiermit erteile ich Ihnen die Generalerlaubnis :)

punctum - 2009/06/08 19:41

Ich könnte schwören, er fuhr nach rechts, als ich nur flüchtig hinsah. Mittlerweile bin ich davon überzeugt, dass der Bus selbst längst abgefahren ist, dafür ist ein Verwirrung erzeugendes Bild geblieben :-)

oelwaechselkurs - 2009/06/08 19:51

wann gibt es bitte die auflösung?

ich tippe auf

links

na

rechts

er steht und fährt nicht!
Sturznest - 2009/06/08 20:31

Ich hab "ich weiß es nicht" angekreuzt
Eugene Faust - 2009/06/08 20:39

Die Auflösung gibt es später

Alle, die es wissen, dürfen natürlich weiterhin hilfreichekryptische Hinweise geben.
rinpotsche - 2009/06/08 20:38

Mit

einem Taschentrennschleifer fährt der genau in die Richtung, in die man will.

Eugene Faust - 2009/06/08 21:20

Du musst dann jedenfalls schieben wollen, weil die Benzinleitung durch ist.

rinpotsche - 2009/06/08 21:46

Ich dann auch,

wenn's gefunkt hat zwischen mir und der Busfahrerin.
Eugene Faust - 2009/06/08 21:56

Hast du keine Kinder im Vorschulalter?

Die könnten sicher helfen :)
dus - 2009/06/08 20:42

für mich ist das eine gondel.
und überhaupt hat das "ding" keine 4 reifen.

Eugene Faust - 2009/06/08 21:42

ok, wenn Sie trotzdem in dieses Busdings einsteigen wollten, um durch meinetwegen Bayern zu gondeln, in welche Richtung würde es losgehen?
rinpotsche - 2009/06/08 21:48

Also,

ich könnte mittlerweile definitiv beide Richtungen anbieten. Vorausgesetzt, es handelt sich um eine in Bayern gültige Monetzkarte.
Eugene Faust - 2009/06/08 21:51

Was macht man mit einer Monazkarte? Wenn man etwas darüber hinausdenkt, kommt man unweigerlich auf die Lösung.
rinpotsche - 2009/06/08 21:55

Wassnu? Ich soll über den Rand einer Monutskarte hinausdenken? Ich komm damit ja nicht mal über den Knochenrand der Schädeldecke. Mit dem Denken jetzt.
Eugene Faust - 2009/06/08 21:56

s.o.

dus - 2009/06/08 21:57

pendeln! HRHR
Eugene Faust - 2009/06/08 21:57

Man kann auch drumrum denken
rinpotsche - 2009/06/08 22:01

So. Mein Sohn sagte eben, dass der Bus nach rechts führe, da wir, als Betrachter, am Randstein stehen und im Begriff sind, einzusteigen. Hm. Dann verließ er den Raum, nicht ohne das letzte Wort zu wiederholen. Ich sah ihn grinzen, bevor er entschwand.
Eugene Faust - 2009/06/08 22:55

Recht hat er,

wenn ihr gerade in London, Shanghai oder Delhi einsteigen wollt.

(WO steigt ihr eigentlich ein?)
rinpotsche - 2009/06/08 22:59

Aber Frau Faust,

ich bin zwar in Ortografie 5 minus, aber ich weiß wohl, dass das gar nicht geht. Ist doch nur 1 Bus.
dus - 2009/06/08 23:01

auflösung bitte an dus.cool ät googlemail.com

is ja nicht zum aushalten HRHRHR
Eugene Faust - 2009/06/08 23:01

Wo

bezogen auf den Bus steigt ihr denn ein?
rinpotsche - 2009/06/08 23:04

Immer

durch die Fenster, wie sonst? Hängen extra so kleine Hämmerchen rum. Okay, kommt man schlecht dran, weil die Deppen die meistens auf der verkehrten Seite befestigen. Womit wir wieder beim Thema wären.
Eugene Faust - 2009/06/08 23:11

Dus hat Post

Wer will noch erlöst werden?
dus - 2009/06/08 23:13

danke für die ER-lösung!
simpler gehts ja nicht mehr, hihi

meiomei
gemikse - 2009/06/08 22:10

er fuhr das dings nach links/
dann

Eugene Faust - 2009/06/08 22:56

stimmts?

(Das Fragezeichen ist für die anderen ;)
busfahrer (Gast) - 2009/06/08 23:30

die empirisch-sittliche welt steht
größtenteils vor verschlossenen
bustüren.
Eugene Faust - 2009/06/08 23:40

Fliegt die nicht daran vorbei?
twoblogs - 2009/06/09 00:00

Wie ich schon schrieb: Ich sehe keinen Bus!
Aber die Kugel, die rollt!

Bonnui! Audrii


Eugene Faust - 2009/06/09 00:02

Oh wie hübsch!

Mit welchem Programm kann man denn so etwas zaubern?
twoblogs - 2009/06/10 01:05

Mit Photoshop sinds nur 3 oder 4 Klicks.
PS: Ich hab eben runde Dinge lieber als eckige.
(Und alles, was das Kinderliebe in mir anspricht. ;-))
Eugene Faust - 2009/06/10 10:18

Jetzt ist es also

ein Bus im Kindchenschema, quasi der Knut des ÖNVs. :)
Eugene Faust - 2009/06/09 12:30

DIE LÖSUNG

Der Bus fährt (z.B. bei uns in D, A, CH) nach links. Kinder antworten auf Nachfrage, weil man die Tür nicht sehen kann, um in den Bus einzusteigen. Simpel, nicht wahr? Kindliche Logik! Wir Erwachsene sehen manches einfach etwas zu kompliziert.

schreiben wie atmen - 2009/06/09 16:53

Juhuuuu,

ich bin noch ein Kind!
Eugene Faust - 2009/06/09 16:57

Gratulation!

Zur Gabe der spontanen und unbekümmerten Schlussfolgerung.
schreiben wie atmen - 2009/06/09 19:28

Danke.

Spontan klappt oft, unbekümmert nur in erfreulichen Ausnahmefällen.
:-)
Eugene Faust - 2009/06/09 20:14

Ma wird halt nedd jünger, gell...!?
punctum - 2009/06/09 20:38

Ganz leiser Widerspruch: Neihein, der Bus fährt natürlich nach rechts, weil sonst doch nämlich der Busfahrer am diesseitigen Fenster zu sehen wäre!
Eugene Faust - 2009/06/10 10:20

Vielleicht ist deshalb auch niemand eingestiegen. :)
logo

Eugenie Faust

Empfang

Herzlich willkommen

Gruppenraum

<3
<3
schneck08 - 2017/10/24 00:20
Im glad I now registered
Really....such a important site.
4rx (Gast) - 2017/04/10 15:13
ja.
ja.
dus - 2015/12/09 10:19

Postfach

Dies ist ein nichtkommerzielles Privatprojekt. Daher besteht auch keine presserechtliche Relevanz. Kontaktdaten können bei wichtigen Anliegen unter meiner Mail-Adresse erfragt werden.

In Eugenes Akten stöbern

 


Status

Online seit 4225 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2017/10/24 00:20

A - Flashmob
About
Alle Jahre wieder
Älter werden
Amüsantes
Aufgeschnappt
Aus der geschätzten Nachbarschaft
Aus Psychologie und Soziologie
Basteleien
Bauen
Berufliche Wege und Stationen
Bewegte Bilder
Bewegte Bilder A
Bewegte Bilder B
Bewegte Bilder M
Bewegte Bilder W
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren